Schnuppertour Bad Zell

Die "Schnuppertour Bad Zell"

Die Schnuppertour Bad Zell ist für alle geeignet, die in das Erlebnis Segway Schweben hinein schnuppern möchten. Nach einer ausführlichen Einschulung am Segway starten wir zu den schönsten Plätzen in und um Bad Zell.

Auf asphaltierten Güterwegen schweben wir bergauf über Brawinkl zum Wirt im Zellhof. Zurück geht es bergab über Ellerberg wieder nach Bad Zell.

 

Einschulung:          1/2 Stunde 
Tour Dauer:            1 Stunde
Tour Preis:              35 €
Schwierigkeit:         leicht

jetzt buchen

Freizeitteich Bad Zell

Schön angelegter Naturteich

mit ausreichend Liegewiese,
Kleinkinderbereich, Holzsteg;
bequeme große Holzbänke laden zum Liegen und Verweilen ein -
Umkleidekabinen und Toiletten vorhanden, Dusche

Pfarrkirche Bad Zell

Der markante spätgotische Bau steht auf einer Felsnase über dem Kettenbach am unteren Ende des Marktplatzes. Die erste urkundliche Erwähnung über das Bestehen einer Kirche stammt aus der Zeit um 1260. Eigene Pfarre wurde Bad Zell im Jahr 1366. Daß jedoch schon wesentlich früher eine Kirche gegründet wurde, ist aus der Besiedlungsgeschichte dieser Gegend abzuleiten. Die Pfarrkirche von Bad Zell ist dem Heiligen Johannes dem Täufer geweiht.
 

Pranger und "Prangermandl"

Einziges Prangermandl in Oberösterreich am Bad Zeller Marktplatz

Interessant ist in dem kleinen Markt der aus dem Jahr 1574 stammende Pranger mit dem "Prangermandl", einer einzigartigen Sehenswürdigkeit von hoher rechts- und kulturgeschichtlicher Bedeutung.